Wie funktionieren Fettverbrenner?

Wie funktionieren Fettverbrenner?

Wenn Sie Gewicht verlieren wollten, ist ein Fettverbrenner wahrscheinlich das erste Produkt Ihrer Wahl. Neben den Appetitzüglern sind diese das beliebteste Mittel für Gewichtsverlust.

Wie funktionieren Fettverbrenner

Wie ihr Name sagt, helfen Fettverbrenner dem Anwender, ungewünschtes Körperfett zu verbrennen. Die meisten dieser Produkte funktionieren durch einen natürlichen Prozess namens Thermogenesis.

Dies bedeutet, dass Ihre Körpertemperatur leicht erhöht wird, was den Stoffwechsel Ihres Körpers ankurbelt und die Rate, in der Nahrung verarbeitet wird.

Indem Nahrung effizienter verarbeitet wird, wird mehr Nahrung als Kraftstoff verwendet, was zu erhöhten Energieleveln führt. Als Ergebnis werden alle gespeicherten Fettreserven auch als Kraftstoff verbrannt, was zu weniger Fett und einem verbesserten Muskeltonus und Aussehen führt.

Viele Fettverbrenner enthalten bestimmte Stimulantien – hauptsächlich Koffein und andere natürliche Verbindungen wie Bitterorange, Guarana und grünen Kaffee. In den letzten Jahren wurden Stoffe wie Ephedrin als äußerst effektiv angesehen, doch nun wird ihr Verkauf und/oder ihre Nutzung in vielen Ländern streng kontrolliert, und sie dürfen oft nur unter medizinischer Aufsicht genutzt werden.

Eines der Hauptprobleme mit stimulansbasierten Nahrungsergänzungsmittel ist Toleranz. Einige Benutzer, die eine natürliche Intoleranz gegen diese Art von Zutaten haben, werden Zittern oder Unruhe auf diesen Pillen erleben, und es können auch Probleme beim Schlafen auftreten, vor allem, wenn diese Pillen später am Tage eingenommen werden.

Für andere, die in der Regel nicht negativ von Stimulanzien beeinträchtigt werden, kann sich eine Resistenz aufbauen, wenn Sie  diese Art von Produkten für längere Zeit einnehmen, was schließlich eine leichte Immunität gegen die stimulierende Effekte schafft, was bedeutet, dass Sie zunehmende Mengen einnehmen müssen, um die gleichen Effekte zu erzielen.

Wie lange dauert es, bis Fettverbrenner funktionieren

Ohne Zweifel beschleunigt ein guter Fettverbrenner Gewichtsverlust und Fettreduktion. Er wirkt jedoch nur richtig, wenn sich dazu richtig ernährt und Sport getrieben wird. Wenn Sie den ganzen Tag an einem Schreibtisch sitzen und Torte essen, werden Sie keine Fortschritte sehen.

Bei korrekter Einnahme sollte ein guter Fettverbrenner helfen, etwa 9 Gramm pro Woche zu verlieren (2700 – 3600 pro Monat). Mit regelmäßigem Sport noch mehr.

Zutaten, die ein Fettverbrenner enthalten sollte

Gewisse Zutaten haben sich als effektiver als andere erwiesen. Dazu gehören:

  • Roter Cayennepfeffer
  • Koffein
  • Grüner Kaffeeextrakt
  • Grünteeextrakt

 

Diese sind besonders effektiv, wenn sie mit anderen Vitaminen und Mineralien kombiniert werden, wie etwa:

  • Vitamin B6
  • Vitamin B12
  • Zink
  • GTF-Chromium

 

Wählen eines guten Fettverbrenners

Es gibt tausende Produkte, die alle behaupten, bei schnellem und starken Gewichtsverlust zu helfen. Das Problem ist, dass viele von ihnen nicht offengelegte oder nicht bewiesene Zusammensetzungen verwenden, die nicht funktioniere, oder noch schlimmer, gefährliche Nebenwirkungen haben.

Damit Sie eine gut informierte Entscheidung treffen können, haben wir viele der beliebtesten Produkte getestet und aus unseren detaillierten Forschungsergebnissen eine Liste von fettverbrennenden Produkten zusammengestellt, die die besten Ergebnisse mit den wenigsten Risiken für  Nebenwirkungen liefern.

Einige der Produkte auf der Liste bieten den Nutzern zudem eine Geld-zurück-Garantie, die sicher stellt, dass Sie nur zahlen müssen, wenn Sie zufrieden mit den Ergebnissen sind.

Klicken Sie hier, um unsere am besten bewerteten Fettverbrenner anzusehen