Niacin – Wie es beim Abnehmen und Muskelaufbau helfen kann

Niacin – Wie es beim Abnehmen und Muskelaufbau helfen kann

 

Niacin gehört zur Gruppe der B-Vitamine…auch als Vitamin B3 bekannt, kommt es in einigen Nahrungsmitteln vor, wird aber von den meisten Leuten als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen, da es die bestätigte Fähigkeit besitzt, die Fettverbrennung durch die Erhöhung des natürlichen Stoffwechsel des Körpers anzutreiben..

In Bodybuildergruppen hat es eine große Fangemeinde, da es die Blutgefäße erweitern kann (ein Vorgang, der auch als Vasodilatation bekannt ist) und somit einen verbesserten Durchfluss von oxygeniertem Blut durch den Körper erlaubt, dabei hilft, Muskelgruppen zu ernähren und das Energieniveau sowie die Leistungsfähigkeit zu erhöhen und letztendlich Muskelaufbauresultate zu erbringen….

Der erhöhte Fluss von sauerstoffreichem Blut kann weiterhin dabei helfen, die Gehirnfunktionen zu verbessern und die kognitive Funktionen, die Konzentrationsfähigkeit und das Erinnerungsvermögen anzukurbeln.

Niacin hat aber noch einen weiteren Trick auf Lager… es ist direkt mit der natürlichen Produktion des menschlichen Wachstumshormons (Somatropin, HGH) verknüpft.

Niacin und HGH

HGH ist ein natürliches Hormon, welches größtenteils in der Hirnanhangsdrüse hergestellt wird.. es hat die verschiedensten Funktionen, inklusive Zellerneuerung, Stärkung des Immunsystems, Verbesserung von Heilungsprozessen; kann weiterhin bei der Erhaltung der Knochendichte, Verringerung überschüssigen Körperfetts, verstärktem Muskelaufbau und der Verbesserung der Libido, Stimmung und Schlafqualität helfen… Es ist ein sehr wichtiges Hormon, aber leider eines der Hormone, die sich im Alter verringern.

Viele Personen haben versucht, ihren HGH-Spiegel durch das Injizieren von synthetischem HGH hochzubringen. Dies kann aber aussergewöhnlich teuer und wahrscheinlich gesundheitsschädigend sein…Es kann so problematisch sein, dass in einigen Fällen Sportler von Wettkämpfen ausgeschlossen wurden…

Experten sind sich im Allgemeinen damit einig, dass der beste Weg ist, die Hirnanhangsdrüse auf natürliche Art und Weise zur Herstellung von diesem essentiellen Hormon anzuregen… Obwohl es schon einige Nahrungsmittel gibt, die Niacin enthalten, wird generell erachtet, dass eine zusätzliche Zugabe der beste Weg nach vorne ist.

Untersuchungen über Niacin

Die Entdeckung der Auswirkungen von Niacin auf HGH war wortwörtlich ein Unfall.. damals nahm ein Untersuchungsteam nur die angeblichen Vorteile von Niacin bei der Verringerung von Cholesterol unter die Lupe… Einer Gruppe von Testkandidaten im Alter von 34 bis 47 Jahren wurde täglich eine Dosis von 500mg Niacin injiziert… nach dem Testzeitraum wurde deren Blut getestet und man stellte fest, dass die HGH-Spiegel deutlich angestiegen waren..

Andere Studien haben ähnliche Resultate ergeben, mit HGH-Spiegeln, die zwischen 400 und 600% erhöht wurden.

Fazit

Es ist bis heute noch nicht wirklich klar, warum Niacin solch einen positive Effekt auf so viele Aspekte unserer Gesundheit hat, aber klinische Studien haben ergeben, das seine tägliche Einnahme beim Abnehmen, beim Aufbau größerer, stärkerer Muskeln, der Leistungsfähigkeit im Bett und beim klareren Denken helfen kann.

Ehrlich gesagt, ist es etwas, dass sich jeder überlegen sollte.

Empfohlenes Produkt

Ein Produkt, welches in letzter Zeit wegen seiner superschnellen Ergebnisse und einfachen undbequemen Einnahme durch die Medien ging, ist NiacinMax...  ein im mundspray, der eine kraftvolle Dosis an Niacin direkt in die Blutbahn gibt und durch die Auslassung des Verdauungssystems hilft, schnellere und stärkere Auswirkungen zu erreichen… Verbraucherberichte sind immer noch auf dünnem Eis gebaut, da es ein neues Produkt ist, aber die Ergebnisse von Teststudien und klinischen Versuchen, die während seiner Entwicklung durchgeführt wurden, versprechen das Beste.

Hier finden Sie mehr über NiacinMax heraus- Lesen Sie unsere komplette Bewertung